Tier­me­di­zin

Sehr vie­le tier­me­di­zi­ni­sche Pro­duk­te und Bedar­fe (z.B. Medi­ka­men­te und Impf­stof­fe, Prä­pa­ra­te sowie Keim­zel­len) sind tem­pe­ra­tur­emp­find­lich. Ein tem­pe­rier­ter Trans­port ist dort häu­fig vor­ge­schrie­ben und in wei­te­ren Fäl­len eben­so emp­foh­len wie bei Haus­tie­ren und klei­ne­ren Nutz­tie­ren.

Medi­ka­men­te und Impf­stof­fe für Tie­re sind gemäß gesetz­li­chen Vor­ga­ben inner­halb defi­nier­ter Tem­pe­ra­tur­be­rei­che zu trans­por­tie­ren: +2°C bis +8°C bzw. +15°C bis +25°C. Das gilt auch für Prä­pa­ra­te wie mikro­bio­lo­gi­sche Pro­ben und Unter­su­chungs­ma­te­ri­al.

Der Trans­port von Voll­blut und Blut­pro­duk­ten hat bei +4°C (+/- 2°C) zu erfol­gen. Fri­sches Sper­ma soll­te zwi­schen +16°C und +18 °C trans­por­tiert wer­den.

Tie­re soll­ten eben­falls zu mode­ra­ten Tem­pe­ra­tu­ren beför­dert wer­den.

Unser Aus­bau kann auch in gebrauch­ten Fahr­zeu­gen umge­setzt wer­den.

Wir bie­ten Ihnen mit unse­ren  ver­schie­de­nen Pro­dukt­li­ni­en die per­fek­te Lösung für Ihren Trans­port-Bedarf: 

  • indi­vi­du­ell
  • spe­zi­fisch
  • qua­li­fi­ziert

 

Für diese Branche passende Lösungen

GDP.VAN®

Der zertifizierte Kühltransporter mit Heizfunktion, spezialisiert auf +15°C bis +25°C für den Medikamenten Transport

weitere Informationen

GDP.VAN PLUS®

Der zertifizierte Kühltransporter mit Heizfunktion für einen erweiterten Temperaturbereich von +2°C bis +30°C

weitere Informationen

Anfrage